Kulturelle Landpartie

2009KLP6497

Im Jahr 1990 wurden die Wunde.r.punkte Wendland – später Kulturelle Landpartie – aus der Taufe gehoben. Das Wendland, ein vergessener Winkel der Republik, war ausschließlich bekannt geworden als geplantes Lager für Atommüll, verbunden mit den Protesten von sogenannten Chaoten. Diesem Bild wollten wir unsere Realität entgegensetzen. Wir wollten den Blick auf die überaus reizvolle Natur- und Kulturlandschaft lenken, in der gerade diese „Chaoten“ zu einem quirligen kulturellen Leben beitrugen. Wir wollten Freunde finden für das Wendland. Niemand ahnte damals, welchen Erfolg dieses Unternehmen haben würde. Und es überrascht uns immer noch.

Bluetensalate

Heute ist das Wendland eine Modellregion für die umweltbewußte Entwicklung des ländlichen Raumes. Man schaut auf uns, wenn es um eine ökologisch orientierte Kultur für das 21. Jahrhundert geht. – Die Suche nach einem Endlager für atomarem Müll soll noch einmal deutschlandweit aufgerollt werden, aber der nachweisbar untaugliche Salzstock in Gorleben ist immer noch in der Auswahl. Der wunde Punkt Gorleben ist immer noch nicht vom Tisch und wir hoffen auf Ihre Unterstützung.

KLPFahrraeder

Wir laden Sie ein zur Kulturellen Landpartie, wie immer zwischen Himmelfahrt und Pfingsten. Feiern Sie mit uns! Erleben Sie Kunst, Kunsthandwerk, Theater und Musik an ungewöhnlichen Orten und haben Sie teil an unseren Visionen einer lebendigen Verbindung von kulturellem und politischem Leben.

Sallahn

Bringen Sie Zeit mit, lassen Sie sich nieder, für einen Moment, ein Gespräch – und kommen Sie wieder !