Brita Kärner

Schmuck + Objekte

Schmuck ist Handwerk und Kunst, Kunsthandwerk im besten Sinne. Goldschmiedekunst ist ebenso freie Gestaltung, als auch Auftragsarbeit. Wie auch bei dem Schmuck werden für die Objekte und Skulpturen verschiedene Materialien wie Gips, Leder, Knochen, Metalle, Farben, Holz und Zement verwendet.

Land-art

“Die Natur scheint die unerreichbare Künstlerin – Kunst ihr Gegenteil. Natur schafft ohne Unterlass Naturwerke von unerreichter Schönheit und Komplexität. Die von Menschenhand geschaffenen Kunstwerke sind ohne ihren Einfluss gänzlich unerfahrbar. In der Natur Kunst zu schaffen, ist etwas besonderes, da sich Künstlichkeit mit Natürlichkeit vereint und verändert. Land-art verbindet scheinbar Gegensätzliches.” (Felix Segebrecht)

Gesang + Performance

Solo oder mit Musikkollegen präsentiert sie eigene und bekannte Werke, die sie musikalisch erforscht, adaptiert, sinnlich spontan, stimmlich reflektiert und dabei die große Bandbreite ihrer stimmlichen Möglichkeiten nutzt. Ihr Interesse gilt archaischen Bildern und Strukturen. Kollektive Erinnerungen der Menschen setzt sie voraus. Diese mit Lust zu aktivieren, mit den Symbolhaften Elementen zu spielen, dabei Distanz zu wahren, ist Ihren Performances eigen.